Babylon Logo

„Babylon Berlin“ erhält Hauptdarstellergespann

Eines der spannendsten deutschen Serienprojekte nimmt langsam aber sicher an Fahrt auf. Von April 2016 bis Ende des Jahres finden in Berlin die Dreharbeiten zu Tom Tykwers Serienadaption der Bestsellerreihe von Volker Kutscher statt. „Babylon Berlin“ dreht sich um einen Polizisten im Berlin der 20er Jahre und ist – produziert von X Filme Creative Pool für Sky und die ARD – auf zunächst zwei Staffeln à acht Episoden angelegt. Im Rahmen einer Pressekonferenz wurden nun auch die beiden Hauptdarsteller bekanntgegeben. Volker Bruch („Unsere Mütter, unsere Väter“) spielt die Hauptrolle des Gedeon Rath. An seiner Seite ist die u. a. mit dem Bayerischen Filmpreis ausgezeichnete Liv Lisa Fries („Und morgen Mittag bin ich tot“) zu sehen.

Programm 2017

Voraussichtlich ab Sommer 2017 verkünden wir Euch hier erste Serien-Highlights für die dritte SERIENCAMP-Season.

SERIENCAMP Rückblick 2016

Mit päpstlichem Segen in die erfolgreiche zweite Season: Besucherrekorde, Preisträger und was ihr sonst noch zum SERIENCAMP 2016 wissen (und sehen) müsst.

Festival Partner 2016

Wir bedanken uns bei unseren diesjährigen Partnern!

 

WRITERS' ROOM:LAB - Runde 2

WRITERS’ ROOM:LAB für fiktionale Serienentwicklung geht in die zweite Runde! Bewerbung bis 26. Mai 2017 möglich.

Tickets für die Professional Days

Ab April 2017 können Sie hier Ihre vergünstigten Early-Bird-Tickets für die Professional Days 2017 vorbestellen.

Professional Days 2016 Rückblick

Schwerpunkte Themen und Gäste der zweiten Professional Days 2016.